Eisenberg, Thüringen
ach@herr-jemineh.de

sommer, sonne, arbeitswut

Politik im Ehrenamt.

sommer, sonne, arbeitswut

ich hab so nen schatten – oder hätte welchen brauchen können.

ich wollte nur schnell den kaninchenstall aufstellen heute – er stand schief – blöd.

also der entschluß das gras und das ziegelsteinpflaster drunter raus, gerade rechen, ziegelsteine wieder drauf, fertig.

mich hätte ruhig jemand bremsen können… 30°C im schatten, da wo ich gearbeitet habe, war keiner. anton wollte fröhlich mithelfen und hat die ganze sache schön mit in die länge gezogen. („papa, anton auch mit arbeitet“ sagt er, und schaufelt fröhlich die erde, die ich grad raus gebuddelt habe, wieder rein – aber man muss ihn ja trotzdem loben)

jetzt kurz nach halb zehn bin ich endlich geduscht und drin. das ziegelsteinpflaster sieht aus wie neu – ist aber – aus der ferne betrachtet – schief. *grmpf*

dann kippelt der sch… kaninchenstall eben. mir doch egal, sollen die karnickel sich doch fühlen wie auf nem dampfer – pöh!

No Comments

%d Bloggern gefällt das: