Eisenberg, Thüringen
ach@herr-jemineh.de

Solidarität statt Verschwörungsmythen

Politik im Ehrenamt.

Solidarität statt Verschwörungsmythen

Unsere genehmigte Kundgebung heute in Hermsdorf musste von einem Großaufgebot der Thüringer Polizei geschützt werden. Es hat sich gezeigt, dass die friedlichen Spaziergänger:innen vielleicht am Ende doch nicht in Gänze so friedlich sind.

Es gab mehrere Provokationen, indem unsere genehmigte Demo-Fläche von Maskenverweigerern betreten worden ist und versucht wurde, bei uns Flyer zu verteilen. Die geäußerten Beleidigungen habe ich nicht mitgezählt und die grenzwertigen „Aussagen“ eines Kreistagsmitgliedes der Bürger-Initiative (BI) in unsere Richtung möchte ich nicht wirklich wiedergeben. Einige davon waren mit Sicherheit strafrechtlich relevant.

Die Organisatoren der Spaziergänge haben sich zum Teil von dem gelöst, was sie eigentlich anmahnen wollten. Inzwischen geht es nur noch gegen den Staat, gegen die Polizei und gegen demokratische Grundrechte anderer.

Ich danke allen Unterstützer:innen und Ordnungskräften, die heute in Hermsdorf aktiv waren und unsere Kundgebung ermöglicht und geschützt haben.

No Comments

%d Bloggern gefällt das: