Eisenberg, Thüringen
ach@herr-jemineh.de

Knut Meenzen

"Empört Euch! Denn diese Welt, sie gehört Euch.
(Rainer von Vielen)

Das Problem mit der Wahlempfehlung

Seit Dezember 2017 habe ich als Teil des Wahlteams von Margit Jung den Wahlkampf um das Amt des/der Oberbürgermeisters/in die politische Bühne in Gera sehr intensiv wahrgenommen. Es gibt eine Menge Befindlichkeiten bei allen politischen Akteuren hier in der Stadt. Es gibt Konflikte und Unstimmigkeiten aus der Vergangenheit, die selten etwas mit politischen Inhalten, sondern …

Vermeintlichkeiten der AfD

Ich habe eben mal wieder etwas auf der vermeintlichen Seite meines vermeintlich ehemaligen Fastnachbars umgeschaut. Der Vermeintliche könnte vermeintlich ein Mitarbeiter eines vermeintlichen Landtagsabgeordneten der vermeintlichen AfD in vermeintlich Thüringen sein. (war das jetzt rechtssicher genug)   Es wird in einem Beitrag auf die Aktion des Zentrums für politische Schönheit in Bornhagen Bezug genommen. Der Vorwurf: …

Bundeswehr raus aus den Schulen!

OTZ vom 03.02.2018Wir sehen immer wieder entsetzt, wie Kinder in bewaffneten Konflikten in Afghanistan, Syrien, dem Irak, Kolumbien oder vielen afrikanischen Länder als Soldaten missbraucht werden. Wir sehen ihr unfassbares Leid und können nicht erahnen, wie schlimm es für diese Kinderseelen sein muss, in Kriegen zu kämpfen, deren Elend selbst für Erwachsene nicht zu ertragen …

Neue Aufgaben warten…

Wer mir auf Facebook folgt, hat in den letzten Wochen einiges an Veränderungen mitbekommen. Mein Umzug nach Gera brachte diese mit sich und die wirken sich auf meine verschiedenen Ehrenämter aus. Ich bin nicht mehr der Sprecher meiner alten Basisorganisation im SHK und sitze auch nicht mehr im Bildungsausschuss des Saale-Holzland-Kreises. Auch meinen Posten im …

Kein aushebeln von Selbstbestimmungsrechten

Vor einem reichlichen Jahr hatte ich das Thema „Vertretungsrechte von Eheleuten“ schonmal auf dem Tisch: http://knut-meenzen.de/?p=795 Inzwischen war der Bundestag aktiv und das Gesetz wurde – was ich als sehr unglücklich einschätze – an ein Gesetz zur Anpassung der Vergütung von Berufsbetreuern gekoppelt. Die Vergütungen wurden als Pauschale ich glaube 2005 eingeführt und seit dem …

Was sind schon 60 Mio. Euro…

Am 16.02.2017 erschien in der OTZ ein Bericht über die staatliche Grundschule Hügelland in Tröbnitz. Dort wird betont, dass die Tröbnitzer Grundschule „fast alle Brandschutz-Anforderungen erfüllt“. Es ist löblich, dass in dieser und vielen anderen Schulen intensiv mit den SchülerInnen das Thema Brandschutz und „Notfallplan“ besprochen und geübt wird. Weniger löblich ist aus unserer Sicht …

In diesen sauren Apfel werde ich nicht noch einmal beißen.

Gestern Abend habe ich das erste davon gehört, dass der AfD-Abgeordnete Jörg Henke, der auch stellvertretender Bürgermeister meines Heimatortes Crossen ist, durch einen Undercoverjournalisten auf einer Leserreise von pi-news.net negativ aufgefallen ist – um es mal etwas zu umschreiben. Ich finde es immer wieder gruslig, was sich rund um die Thüringer AfD und speziell bei mir …

Frau Eff… und die Besuchshäufigkeit

„…ist es nicht viel­leicht doch besser, dass ich im Hinter­grund arbeite, ihnen die Exis­tenz sichere und die Dinge abnehme, die sie behin­de­rungs­be­dingt nicht alleine leisten können. Ich bin niemand, der sich vor einem Haus­be­such drückt. Es gibt Betreute, bei denen ich phasen­weise mehr­mals pro Woche bin. Aber ich fange nicht an, mich den Leuten aufzudrängen …

Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen

Am 5. November 2016 hatte ich auf der 2. Tagung des 5. Parteitages der LINKEN in Thüringen als Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft selbstbestimmte Behindertenpolitik die Ehre, einen Antrag der LAG einzubringen. Dieser Antrag wurde von den Delegierten einstimmig angenommen. (Download Beschluss: Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen) Hier ist meine Rede dazu: Liebe Delegierte, …

Landeselternvertretung, und warum ich mich da raus halte…

Mein Blutdruck dankt es mir sicher, dass ich als Kreiselternsprecher diesmal nicht zum Landeselterntag nach Gera gefahren bin. Gerade kam die Pressemitteilung der Landeselternvertreter rein geflattert…   Wenig hilfreich erscheint vor diesem Hintergrund [immernoch zu wenig Neueinstellung bei LehrerInnen] eine schwelende Diskussion um die Schließung kleiner Schulstandorte. Als nicht gangbar erscheint uns der Weg, kleineren …