Eisenberg, Thüringen
ach@herr-jemineh.de

Essen vs. Kaffee

Politik im Ehrenamt.

Essen vs. Kaffee

Jeden morgen habe ich die selbe Gewissensfrage zu beantworten: Koche ich zuerst Kaffee und dann das Essen für die Kids, oder anders rum.
Meist entscheidet sich die Vernunft für das Essen der kids.
Dann steht man ohne Kaffee in der Küche und schaut sowohl den Nudeln als auch dem Kaffee beim kochen zu.
Vernunft sucks!

Wenn man sich jedoch für den Kaffee entscheidet, hat man schnell Kaffee, aber keine Zeit ihn zu trinken, weil das %#&@$ Essen genau an dem Tag mehr Aufmerksamkeit einfordert – man hat ja schließlich später damit angefangen, weil einem der Kaffee wichtiger war.
Kaffeegier ist och blöd!

%d Bloggern gefällt das: