Eisenberg, Thüringen
ach@herr-jemineh.de

Heißes Pflaster in Crossen?

Politik im Ehrenamt.

Heißes Pflaster in Crossen?

image

Es tut sich was in Crossen. Allerdings nicht immer zum Guten. Ein Streich von irgendwelchen Halbstarken? Vielleicht. Aber es ist traurig, wenn solche Symbole in den Köpfen von denen rum geistern.
Es hätte so viele Alternativen für diesen Scherz gegeben.
Warum wurden diese nicht gewählt, sondern ein scheiß Hakenkreuz?
Weil es dank div. geistiger Brandstifter immer mehr gesellschaftsfähig wird, sich mit rechtsextremem Gedankengut zu schmücken. Weil die Symbolik völlig kritiklos übernommen und genutzt wird.
Wir müssen auch und gerade in den kleinen Gemeinden präsent sein, aufklären, junge Menschen abholen und nicht achtlos in die Hände von Rechtspopulisten rennen lassen.

No Comments

%d Bloggern gefällt das: