Eisenberg, Thüringen
ach@herr-jemineh.de

kann man vorsorglich müde sein?

Politik im Ehrenamt.

kann man vorsorglich müde sein?

morgen früh halb sechs fahren meine kollegin und ich nach berlin zur weiterbildung. halb sechs – das muss man sich mal auf der zunge vorstellen. wir müssen um neun dort sein. das heisst, heute packen, sicherlich zu spät ins bett gehen (müßte ja eigentlich schon schlafen – kann aber nicht, weil dummerweise zuviel cola getrunken), spätestens halb fünf aufstehen, frühstück finden (augen werden zu sein), essen, kaffee, kippe, warten und dann nach berlin.

ich bin zu alt für den scheiss.

als ich noch jung war – ja damals – vorm golfkrieg – da bin ich an guten tagen 1200km am tag gefahren und bin danach noch ins kassablanca feiern. oder war im kassa feiern und bin dann früh um sieben an den bodensee gekachelt um nen bescheuerten transporter nach timbuktu zu fahren oder was weiss ich. und heute?

ich werde alt, bürgerlich, glatzköpfig und so weiter. nur meine schwarzen klamotten erinnern noch an die gute alte zeit – und die trage ich auch nur noch, weil schwarz den wohlstandsbauch überdeckt. mann mann mann…. ich könnt kotzen!

No Comments

%d Bloggern gefällt das: