Eisenberg, Thüringen
ach@herr-jemineh.de

langsam wirds ernst…

Politik im Ehrenamt.

langsam wirds ernst…

Das Jahr 2016 ist noch nicht gerade alt und schon stehen große Dinge an.

Im Februar wird es bei uns in Crossen eine Buchlesung mit Susanne Hennig-Wellsow geben. Sie liest aus dem Buch „Mit LINKS regieren?“ – Wie Rot-Rot-Grün in Thüringen geht. Die Lesung soll Auftakt zur Gründung einer linken Basisorganisation Heideland-Elstertal sein. Die Einladungen dazu gehen in den kommenden Tagen raus.

Weiterhin konnte ich die nächste Sitzung der Elternsprecher der Grundschulen im Saale-Holzland-Kreis vorbereiten. Die Referentinnen sind gebucht und alles so weit vorbereitet. Auch hier gehen die Einladungen heute oder morgen raus. Ich werde an der Veranstaltung nicht teilnehmen können, da just an dem Tag auch meine erste Sitzung mit dem Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport ist. Ich bin sehr gespannt.

Für Anfang Februar habe ich mich zu einer Fachkonferenz “Kommune 4.0 – öffentlich, bürger*innennah, digital” in Erfurt angemeldet. Auch das ist etwas Neuland für mich, aber das Thema ist spannend und ich denke gerade auf dem Gebiet Open Data können wir in unserer Region noch etwas nachlegen.

Achja – und irgendwann im Februar kommt dann ja auch noch der Familienzuwachs. Na mal sehen – das ist das einzige, was ich nicht planen kann. Aber das wird schon werden. ich freue mich auf das Kommende.

No Comments

%d Bloggern gefällt das: