Eisenberg, Thüringen
ach@herr-jemineh.de

Provinzfeuerwehr

Politik im Ehrenamt.

Provinzfeuerwehr

wir schreiben das jahr 2011 – es ist der 15. januar gegen 21:15uhr. es ist der ort des provinzproleten.

keine menschenseele ist auf der strasse und nur ein paar vereinzelte autos. da reisst die örtliche feuerwehrsirene ein loch in die ruhe. nach einer respektablen zweit von weniger als 10 minuten fangen die hunde wieder an zu jaulen und siehe da – das hiesige feuerwehrauto kommt mit blaulicht UND sirene die strasse entlang. super zeit kollegen – aber: warum mit sirene? damit sich der stau auflöst der sich hier spontan gebildet hat? damit die katzen vor schreck die strassen verlassen? oder wollen sie nur muddi zu hause sagen: wir haben es geschafft – neue rekordzeit – olé olé…

man weiss es nicht. auf jeden fall sind die kinder und hunde der strasse wach. eine katze wurde meines wissens auch nicht überfahren und die muddis wissen bescheid.

ihr könnt wieder heim jungs – diesmal aber etwas leiser bitte. aber ich hoffe wenigstens, dass der einsatz nix dramatisches war.

%d Bloggern gefällt das: