Eisenberg, Thüringen
ach@herr-jemineh.de

Tafel – mal anders

Politik im Ehrenamt.

Tafel – mal anders

In der Facebook-Gruppe Eisenberg.innen wurde ich auf den Verein Tierhilfe Chance auf Glück und Geborgenheit” e.V. aufmerksam gemacht.

Heute habe ich es mal geschafft, dort anzurufen und nachzufragen, was der Verein eigentlich macht und wo evtl. Hilfe benötigt wird.

Ganz aktuell und akut ist der Verein in der Ukraine aktiv. Dort gibt es durch den Krieg viele herrenlose Tiere. Der Verein unterstützt Menschen vor Ort unter anderem mit Futterspenden.

Weiterhin haben die Aktiven vor längerer Zeit eine “Tier-Tafel” gegründet. Für viele Menschen ist das eigene Haustier mehr als nur “Zierde”.

Es ist Seelentröster, Wegbegleiter und emotionale Stütze im Alltag. Wenn mensch ein geringes Einkommen hat und auf Sozialleistungen angewiesen ist, kann der Unterhalt des Haustieres ein echtes finanzielles Problem werden. Die gestiegenen Tierarztkosten tun jetzt ihr übriges.

Im Regelsatz des Bürgergeldes, welcher auch für Grundsicherungsleistungen gilt, tauchen die Kosten für Haustiere übrigens garnicht auf.

Der Verein “Tierhilfe Chance auf Glück und Geborgenheit” e.V. unterstützt Menschen in genau solchen Situationen.

Wer wiederum den Verein bei dieser Arbeit unterstützen möchte, kann das sowohl über Geld- als auch Sachspenden tun.

Auf der Homepage sind verschiedene Spendenmöglichkeiten beschrieben. Am einfachsten per PayPal oder langfristig über Patenschaften.

Auf der Facebookseite des Vereins sind auch benötigte Sachspenden aufgeführt.

No Comments

%d Bloggern gefällt das: